header strich2

01/2022

 Icon Abfall

Neue Pflicht zur Installation von Photovoltaikanlagen ab 2022

Baden-Württemberg ist mal wieder Vorreiter! Zum Jahresbeginn gibt es eine neue Pflicht zur Installation von Photovoltaikanlagen.
Die wesentlichen Punkte haben wir Ihnen nachfolgend kurz zusammengestellt:
 

1. Für welche Gebäude gilt die Pflicht?

  • Ab 01.01.2022: Nichtwohngebäude (NWG), für die ein Bauantrag eingereicht wird
  • Ab 01.01.2022: Parkplätze > 35 Stellplätze, für die ein Bauantrag eingereicht wird
  • Ab 01.05.2022: Wohngebäude (WG), für die ein Bauantrag eingereicht wird
  • Ab 01.01.2023: Für eine grundlegende Dachsanierung
     

2. Alternative/Ausnahmen

  • Alternativ zur PV-Anlage kann auch eine thermische Solaranlage installiert werden (gilt für NWG)
  • Alternativ zum Dach des Gebäudes kann die Anlage auch auf anderen Außenflächen in der direkten räumlichen Umgebung installiert werden
  • Ausnahme: Bei Parkplätzen und NWG entfällt die Pflicht zur Installation von PV-Anlagen, wenn sie sonstigen öffentlich-rechtlichen Pflichten widerspricht
  • Ausnahme: Sind die Kosten einer PV-Anlage gegenüber den Baukosten unverhältnismäßig hoch, liegt eine wirtschaftliche Unzumutbarkeit vor. In diesem Fall kann die PV-Anlage auf Antrag so verkleinert werden, dass deren Kosten die Schwellenwerte nicht überschreiten.
    Die Schwellenwerte für die Kosten der PV-Anlage betragen:
    - 20 % im Verhältnis zu den Planungs- und Baukosten bei Gebäuden
    - 30 % im Verhältnis zu den Planungs- und Baukosten bei Stellplätzen


3. Wie groß muss die Anlage sein? (§6 (1) PVPf-VO)

  • Standardnachweis: 60 % der zur Solarnutzung geeigneten Einzeldachfläche  
  • Erweiterter Nachweis: 75 % der zur Solarnutzung geeigneten Teildachflächen
  • 60 % der zur Solarnutzung geeigneten Stellplatzflächen


Hinweis:

Standardnachweis: Bezug auf solargeeignete Einzeldachfläche
Erweiterter Nachweis: Bezug auf solargeeignete Teildachfläche

Grafik Photovoltaik


〉  Link zur Photovoltaik-Pflicht-Verordnung – PVPf-VO

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.