header strich2

10/2021

 Icon Abfall

Neues Förderprogramm für Solar und Speicher in NRW

Das Land NRW hat sich nach der Flutkatastrophe die Erhöhung des Ökostromanteils bis 2030 auf 50% zum Ziel gesetzt und stellt in diesem Zusammenhang die neue Förderung „Progres.nrw – Klimaschutztechnik“ vor. 

Gefördert werden Maßnahmen in folgenden vier Modulen: 

  • Erneuerbare Energien, 
  • Energiesysteme für klimagerechte Gebäude, 
  • Energiewende im Quartier sowie 
  • Modellprojekte NRW

- unter anderem Energiespeicher in Kombination mit Photovoltaikanlagen und komplette Energiesysteme, die mit Wasserstoff arbeiten. Künftig werden auch innovative Lösungen wie Agri-PV in der Landwirtschaft und schwimmende Floating-PV-Anlagen auf Gewässern unterstützt. Weiterhin werden nun erstmals auch Beratungsleistungen zum Photovoltaik-Ausbau unterstützt. 

Weiterführende Informationen gibt es unter: www.progres.nrw.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.