• 1

Integriertes Klimaschutzkonzept 

AUSGANGSSITUATION / PROBLEMSTELLUNG

Integrierte Klimaschutzkonzepte sind die Antwort auf Energiepreissteigerungen und zunehmende Umweltkatastrophen, die in den letzten Jahren die Notwendigkeit eines angemessenen Klimaschutzes wesentlich stärker in das Bewusstsein der Öffentlichkeit gerückt haben. Ihre Aufgabe besteht darin, den Klimaschutz nachhaltig in der Kommune zu verankern und dabei die jeweiligen unterschiedlichen geografischen, wirtschaftlichen und politischen Rahmenbedingungen zu berücksichtigen.

Ausgangspunkt eines integrierten Klimaschutzkonzeptes bildet die Erstellung der Energie- und CO2-Bilanzen. Auf Grundlage einer daran anschließenden Potenzialanalyse, welche die Einsparpotenziale für beispielsweise die Bereiche Strom, Wärme und Verkehr aufzeigt, erfolgt dann die Umsetzungsplanung der Einsparziele in Form von konkreten Maßnahmen und Projekten. Alle involvierten Akteure und Beteiligten werden an der Erstellung eines Maßnahmenkatalogs miteinbezogen. Somit wird die Akzeptanz und die Maßnahmenumsetzung vorangetrieben und zugleich eine Priorisierung der ausgearbeiteten Projekte erstellt. Im Anschluss erfolgt durch den Aufbau und die Implementierung eines Controllingsystems eine Ergebniskontrolle der durchgeführten Maßnahmen unter Berücksichtigung der festgestellten Potenziale und der Leitziele des Auftraggebers.

Sie wollen für Ihre Kommune eine strategische Entscheidungsgrundlage und Planungshilfe für Klimaschutzaktivitäten und Maßnahmen zur Anpassung an den Klimawandel errichten? Dann würden wir Sie sehr gerne dabei unterstützen, den Klimaschutz als Bestandteil des kommunalen Umweltschutzes zu etablieren.

 

UNSERE LEISTUNGEN

  • Erfassung, Analyse und Bewertung der umweltrelevanten Daten
  • Erstellung der Energie- und CO2-Bilanzen
  • Detaillierte Potenzialanalyse mit Ermittlung des Sanierungsbedarfs, des Einsparpotentials definierter Sektoren sowie des Potentials an erneuerbaren Energieträgern
  • Qualifizierte Auswertung und detailliertes Reporting
  • Aufbau und Implementierung eines Controllingsystems

 

IHR NUTZEN

  • Detaillierter Überblick über Einsparpotentiale im Energie- und Umweltbereich
  • Verringerung kommunaler Ausgaben für Strom, Wärme und Kraftstoffe
  • Beitrag zum Klima- und Umweltschutz
  • Belebung der lokalen Wirtschaft insbesondere durch lokale Investitionen in Umwelttechnologien
  • Zugriff auf Expertenwissen
  • Imageaufwertung

 



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen